Z40.18TQ Server

Zealbox Z40.18TQ

Der Zealbox Z40.18TQ Server ist ein leistungsstarker Server etwa für die Forschung oder Finanzdienstleitungen [OLTP]. Seine vier eingebauten Intel Xeon E7 Prozessoren liefern eine sehr hohe Performance durch bis zu 96 Rechenkerne.

Wie in Zealbox-Servern üblich kommen nur Markenartikel zum Einsatz, die von namenhaften Herstellern wie etwa Intel, Supermicro, Areca und Broadcom geliefert werden. Der Server bietet mit vier PCIe 3.0 Slots viele Erweiterungsmöglichkeiten. Für die Netzwerkkonnektivität sorgen zwei 10 Gbit/s LAN-Ports.

Fünf „Hot-Swap“-fähige Laufwerke mit SAS/SATA Interface finden im Gehäuse Platz. Eine SSD Caching Lösung kann komfortabel und günstig realisiert werden. Bis zu vier NVMe-Laufwerke können über die freien PCIe-Slots implementiert werden. 

Technische Daten

Modell Zealbox Z40.18TQ
Prozessortyp 4 x Intel Xeon (E7 Serie)
Mainboard Supermicro X10, Grafik onboard
RAM bis zu 4 TB DDR4 ECC 3DS
RAM Steckplätze 32 (8 pro Prozessor)
PCIe Steckplätze 4 x PCIe 3.0
LAN 2 x Intel 10 GbE (RJ45)
RAID-Controller Areca oder Broadcom
RAID-Level 0, 1, 5, 6, 10 (je nach gewähltem RAID-Controller)
Ports 3 x USB 2.0, 1 x VGA, 2 x DOM
Management IPMI 2.0 (Remote Management over LAN) mit dediziertem LAN-Port
Laufwerkstypen 12 Gbit/s SAS*, SATA HDDs/SSDs (* = mit SAS RAID-Controller)
Laufwerkseinschübe 5 x 3.5 LFF SAS HDDs/SSDs, hot-swap (4 x PCIe-NVMe-Laufwerke möglich)
Lüfter 3 x 80 mm & 3 x 90 mm mit PWM
Netzteile 1400 W (Redundant Platinum Level)
Gehäuse Tower
Maße (B x H x T) 178 x 462 x 721, 4 HE Rackmount (liegend)
Gewicht 29,7 kg, ohne Festplatten
Garantie 3 Jahre (optional erweiterbar auf 5 Jahre)
Serviceoptional Vorabaustausch-Service / Vor-Ort-Service (bis zu 5 Jahren)
Betriebssystem Windows Server 2012 R2 mit Hyper-V (Standard / Enterprise), Windows Server 2016 mit Hyper-V, VMware vSphere 6.x (Essentials / Essentials Plus / Standard / Enterprise / Enterprise Plus), Citrix XenServer 6.2.0